Zulassungsvoraussetzung

  • Abgeschlossenes Master-Studium (Fachhochschule, Hochschule, Universität) oder ein vergleichbarer Abschluss in einem Diplom-Studium (Fachhochschule, Hochschule, Universität) im Bereich „Business Administration" bzw. „Business and Engineering" mit überdurchschnittlichen Prüfungsleistungen. Diesem Master-Studium muss ein zuvor erfolgreich abgeschlossenes, im Herkunftsland staatlich anerkanntes Bachelor- bzw. Diplom-Studium vorangegangen sein.
  • Tätigkeit in einem Unternehmen oder einer sonstigen Organisation.
  • Zugelassenes Forschungsprojekt.
  • Bestandene Eignungsprüfung.


Bewerbung

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte beim Steinbeis Center of Management and Technology ein. Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir von Ihnen:

  • Bewerbungsbogen
  • Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigungsachweis als beglaubigte Abschrift. 
  • Hochschulabschlussnachweise (Zeugnisse und Urkunden) als beglaubigte Abschrift
  • Erklärung über etwaige frühere Promotionsgesuche (Zeitpunkte, Fakultäten, Themen)
  • Aktuelles Führungszeugnis nach dem Bundeszentralregistergesetz (oder entsprechendes Dokument) im Original
  • Konzept des Forschungsprojektvorhabens
  • Begutachtungsauftrag Forschungspflichtenheft
  • Kompetenznachweis über Forschungsmethodik

Gutachten und Eignungsprüfung

Zuerst erfolgt eine Prüfung Ihrer Unterlagen durch das Steinbeis Center of Management and Technology, sowie eine Begutachtung Ihres Forschungsprojekts. Anschließend entscheidet die SHB über die Aufnahme zum Studium und lädt Sie gegebenenfalls zur Eignungsprüfung ein.

Ihr Ansprechpartner

Walter Beck, MBA

Fon: +49 (0)711 440 808-30

E-Mail: Walter Beck


Weitere Informationen

Bewerbungsbogen

Begutachtungsauftrag Forschungspflichtenheft

Erklärung Promotionsgesuche

Infoblatt

 

Zuletzt geändert am 21. Oktober, 2013