Sie sind hier:Home  >Education  >Bachelor  >B.Sc.

Bachelor of Science

Wirtschaftsinformatik

Der Steinbeis Bachelor of Science (B.Sc.) ist durch den hohen Praxisbezug und die berufsintegrierte Studienorganisation die konsequente Weiterführung des dualen Ausbildungsprinzips. Das Programm führt junge Nachwuchskräfte zu einem staatlich anerkannten akademischen Bachelor Grad der  Steinbeis-Hochschule Berlin.

Zentraler Aspekt des innovativen Studienkonzepts ist die Umsetzung des erlernten theoretischen Wissens in der Praxis. Jeder Student berabeitet parallel zur Theorie Praxisprojekte in einem Partnerunternehmen und transferiert dadurch theoretisches Wissen in praktisches Können.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Studiengebühren werden vom Partnerunternehmen übernommen
  • Student erhält eine regelmäßige monatliche Vergütung
  • praxisorientierte Vorlesungsinhalte
  • beste Karriereperspektiven
  • exzellente individuelle Betreuung


Aufbau

Das Studium dauert in der Regel 3 Jahre. Parallel zur Projektarbeit im Unternehmen besuchen die Studenten Seminare an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Die Projektarbeit bzw. Tätigkeit im Unternehmen repräsentiert 85% der Studienzeit. Ein Seminarblock umfasst 3 bis 8 Seminartage sowie die Erarbeitung eines Transfer-Reports. Unterrichtssprache ist in der Regel Deutsch. Einzelne Seminare finden auf Englisch statt.


Abschluss

Nach erfolgreichem Studienabschluss verleiht die Steinbeis-Hochschule Berlin den akademischen Grad "Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik". Die Steinbeis-Hochschule Berlin ist seit 1998 staatlich anerkannt.

Ihr Ansprechpartner

Oliver Prill

Fon: +49 (0)711 440 808 25
E-Mail: Oliver Prill


 

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage

Zuletzt geändert am 21. Oktober, 2013