Master-Kooperation mit der Deutschen Telekom

Master-Kooperation mit der Deutschen Telekom AG

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom AG sieht sich als Unternehmen in der Pflicht, lebenslanges Lernen zu unterstützen. In Kooperation mit der School of Management and Technology, der Business School der SCMT unter dem Dach der Steinbeis-Hochschule Berlin, bietet die Deutsche Telekom AG praxisintegrierte Masterstudiengänge an. Sie unterstützt dabei dual Studierende auf ihrem Weg, sich selbst und das Unternehmen voranzubringen.

Seit 2014 bietet die Deutsche Telekom AG in Kooperation mit der School of Management and Technology den Master of Science in Controlling & Consulting (MCC) an. Das gemeinsame Ziel von SMT und der ­Deutschen ­Telekom AG ist es, engagierte und qualifizierte Nachwuchskräfte mit dem Schwerpunkt Consulting gezielt zu entwickeln.

Mehrwert für Studierende und Unternehmen

Das Angebot der praxisintegrierten Master-Studiengänge liefert einen Mehrwert für beide Seiten – Studierende und Unternehmen:

  • Überwiegender Einsatz im Fachbereich in Vollzeit
  • Kompetente Bearbeitung relevanter Projekte mit paralleler Qualifikation durch das Masterstudium
  • Transfer von aktuellem Wissen in die unternehmerische Praxis wird optimal gewährleistet
  • Sammlung von praktischen Erfahrungen
  • Auslandsaufenthalte
  • Netzwerke im Konzern über eigene Communities
  • Zeitkarten für ÖPNV und BahnCard können durch die Studierenden zu den allgemein gültigen Konditionen beantragt werden

Rahmenbedingungen

Für den Dualen Master in Kooperation mit der Deutschen Telekom AG gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Verträge:
    • Zwischen der Deutschen Telekom AG und dem Studierenden wird ein 2-jähriger Vertrag zum dualen Studium geschlossen. Der Vertrag beinhaltet 30 Urlaubstage pro Jahr.
  • Vergütung:
    • Der Studierende erhält während des 2-jährigen Studiums ein monatliches Bruttogehalt von 1.435 EUR.
  • Studiengebühren:  
    • Die Deutsche Telekom AG übernimmt die Studiengebühren.
  • Reisekosten:
    • Die Fahrtkosten zu und von den Seminarphasen werden von der Deutschen Telekom AG erstattet (bis zur Höhe einer Fahrkarte der 2. Klasse der Deutschen Bahn AG).
Recruiting

Stephanie Hühner

+49 (0) 711 440 808 - 29

Projektberatung

Iniga Antonia Wupperman

+49 (0) 711 440 808 - 43

Jetzt bewerben!Zum Webinar