05.02.2018

7. Verleihung des Dr.Ivo Holzinger Preises in Memmingen

Am 31.1.2018 hat die 7. Verleihung des „Dr. Ivo Holzinger Preises“ an die besten Absolventen der Bachelorstudiengänge der Steinbeis-Hochschule, School of Management and Technology, im Rathaus der Stadt Memmingen, stattgefunden. Dr. Ivo Holzinger, langjähriger Oberbürgermeister der Stadt Memmingen, hat wesentlich zur Gründung des Studienstandorts Memmingen beigetragen.

Die Preisträger waren  Sabrina Guggemos (Bachelor of Arts), Heike Hofmiller (Bachelor of Arts), Joachim Wohllaib (Bachelor of Science) und Mario Schmid (Bachelor of Science).

Anwesend waren Oberbürgermeister Manfred Schilder, Dr. Ivo Holzinger, die 2. Bürgermeisterin Frau Magaretta Böckh, der 3. Bürgermeister Dr. Martin Steiger sowie die Stadträte. Von Seiten der Hochschule waren neben den Absolventen mit ihren Familien und ihren Unternehmensbetreuern auch Prof. Dr. Lamprecht (Direktor der SMT) und Frau Pan anwesend.

Der Gastgeber, Herr Schilder, der selbst Dozent für Unternehmensführung und VWL an der Steinbeis-Hochschule war, hat die Absolventen begrüßt.

„Es war eine gute Entscheidung in Memmingen zu studieren. Sie gestalten die Zukunft. Mit Innovationen werden Sie auch Wettbewerbsvorteile für Deutschland schaffen.“

Das Studium ist für die geehrten Absolventen auch durch die Unterstützung der Familien möglich gewesen.  Herr Schilder zitierte Frank Lloyd Wright: „Der Preis des Erfolgs ist Hingabe, harte Arbeit unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.“ Herr Schilder hat die Absolventen aufgerufen geistige Impulsgeber zu sein. Lernen ist notwendig durch das enorme Entwicklungstempo der Wissenschaft.

Prof. Dr. Lamprecht bedankte sich bei Herrn Schilder und Dr. Holzinger sehr herzlich: „Durch unsere gemeinsames Engagement am Studienzentrum Memmingen, haben wir eine Beziehung zu der Stadt aufgebaut“.

Seit 2006 erhält die damalige Business School Memmingen (das heutige SMT Studienzentrum Memmingen) große Unterstützung zum Aufbau einer lokalen berufsintegrierten Schule von der Stadt. Maßgeblich haben Dr. Holzinger, Frau Böckh, Dr. Steiger, Stadträtin Frau Petra Beer und insbesondere Stadträtin Frau Verena Gotzes dazu beigetragen.

Prof. Dr. Lamprecht hat die Absolventen und Familien begrüßt und sich bei den Unternehmen bedankt. „An einer dualen Hochschule sind insbesondere die Unternehmensbetreuer sehr wichtig für die Umsetzung der Theorien in der Praxis.“

Dr. Holzinger hat Steinbeis als Brücke zwischen Praxis und Theorie bezeichnet und hat den vier Absolventen gratuliert. Während die Preisverleihung, hat jeder Absolvent sein Projekt vorgestellt:

• Frau Sabrina Guggemos, Produktionsoptimierung bei der Huhtamaki Group
• Frau Heike Hofmiller, Logistikoptimierung bei der KVT-Fastening GmbH
• Herr Mario Schmid, Entwicklung einer mobilen APP bei der Daimler TSS GmbH
• Herr Joachim Wohllaib, Datenbank Optimierung bei der Liebherr Hydraulikbagger GmbH

Über das SMT Studienzentrum Memmingen:

Ende 2015 fusionierte die Business School Memmingen mit der School of Management and Technology (SMT) in Stuttgart. Die SMT ist eine Business School der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB), welche exklusiv mit dem Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT) kooperiert und die theoretischen Inhalte während des Projekt-Kompetenz-Studiums vermittelt. Durch diese Partnerschaft ergänzen die beiden Business Schools ihr Bildungsportfolio durch berufsintegrierte Bachelor- und Masterstudiengänge und führen gemeinsam das Konzept des Projekt-Kompetenz-Studiums u. a. in Memmingen fort.

Termine

Keine News in dieser Ansicht.

Jetzt bewerben!Zum Webinar