Mehrwerte

Unternehmen nutzen die Steinbeis-Bachelor-Programme zur Rekrutierung und Personalentwicklung. Für beide Zielstellungen gilt:

  • Ausbildung potentieller Nachwuchskräfte mit unmittelbarem Bezug zu Ihrem Unternehmen.
  • Innovatives Zeitkonzept (Transfer-Dokumentation-Reports, Fern- und Selbststudienanteile): Der Fellow verbringt wesentliche Zeitanteile im Unternehmen.
  • Professionelle Betreuung: durch Experten aus dem Verbund der SHB

 

Für die Zielstellung Rekrutierung entstehen Ihnen folgende Nutzwerte:

  • Steigerung der Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt durch eine besondere Bildungsperspektive
  • Aufnahme in die Projektliste der SHB und Zugang zum Pool der SHB Bewerber
  • Nachwuchskräfte bewähren sich während des 36-monatigen Programms im konkreten Arbeitsumfeld
  • Unternehmen profitieren auch in finanzieller Hinsicht

 

Für die Zielstellung Mitarbeiterqualifizierung und -bindung entstehen folgende Nutzwerte:

  • Fachliche und betriebswirtschaftliche und/oder technische Entwicklung des Mitarbeiters, Vorbereitung auf umfassendere Aufgaben.
  • Bindung des Mitarbeiters über 36 Monate an Ihr Unternehmen
  • Identifikation des Mitarbeiters mit Ihrem Unternehmen
  • Persönlichkeitsentwicklung des Mitarbeiters sowie Steigerung der Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Motivations- und Aufstiegschance für Mitarbeiter

Ihr Ansprechpartner

Peter Schupp

Fon: +49 (0)711 440 808-44

E-Mail: Peter Schupp


Weitere Informationen

Broschüre

Zuletzt geändert am 09. Dezember, 2013