Sie sind hier:Home  >Für Unternehmen  >Recruiting

Mitarbeiterrekrutierung über das Fellowshipmodell des SCMT

Das Fellowshipmodell ist das ideale Rekrutierungs-Tool für Unternehmen und gleichzeitig ein Karrieresprungbrett für Nachwuchsführungskräfte. Durch das berufsintegrierte Prinzip können Sie über ein Beratungsprojekt Kontakt zu Nachwuchskräften aufnehmen, diese in einem zeitlich begrenzten und ergebnisorientierten Projekt hinsichtlich Arbeitsweise und Stil kennenlernen und schon während des Studiums Planungen für eine Festanstellung vornehmen.

So funktioniert das Erfolgsprinzip des SCMT-Fellowshipmodells: Nachwuchskräfte, sogenannte „Fellows“ arbeiten in Ihrem Unternehmen und absolvieren gleichzeitig einen der berufsintegrierten Masterstudiengänge „Master of Business Engineering (MBE®)“, „Master of Science in Controlling & Consulting (M.Sc.)“, „Master of Business Administration (MBA)“ oder „Master of Engineering (M.Eng.)“.

Im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums bearbeiten die Fellows in Ihrem Unternehmen ein von Ihnen definiertes Projekt, wodurch die ergebnisorientierte Umsetzung unternehmensrelevanter Aufgaben verfolgt wird. Die Aufgaben, welche als Projekte angelegt sind, können in den verschiedensten Geschäftsbereichen und Abteilungen Ihres Unternehmens durchgeführt werden. Die Kandidaten durchlaufen vorab ein umfangreiches Auswahlverfahren, in welchem sie auf ihre Eignung, am Fellowshipmodell teilzunehmen, geprüft und ausgewählt werden:

  • Alle Bewerber haben erfolgreich eine anspruchsvolle und mehrstufige Eignungsprüfung des SCMT durchlaufen

  • Die Fellows werden gemäß der Vorgaben aus Ihrem Projektanforderungsprofil ausgewählt und vorgeschlagen

  • Alle Fellows haben bereits erfolgreich ein erstes technisches / naturwissenschaftliches, wirtschaftswissenschaftliches oder wirtschaftlich-technisches Hochschulstudium absolviert

  • Die Young Professionals können bereits erste praktische Berufserfahrungen vorweisen

  • Alle Fellows sind motiviert, engagiert und auf der Suche nach neuen Herausforderungen

Leistungen im Rahmen des Fellowshipmodells

Der SCMT Fellow-Pool mit mehr als 700 Top-Absolventen aller Fachrichtungen bietet Ihnen Möglichkeiten der engpassorientierten Personalauswahl. Nach Ihrem Projektanforderungsprofil finden wir für Sie geeignete Kandidaten. Diese durchlaufen ein anspruchsvolles Auswahlverfahren beim SCMT und werden vorselektiert. Die endgültige Entscheidung der Kandidatenauswahl trifft Ihr Unternehmen.

Assessment

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren werden mehr als 700 Bewerber jährlich auf ihr Potenzial und die Eignung am Fellowshipmodell teilzunehmen, geprüft. Hierzu müssen die Bewerber ein erstes Telefoninterview mit einem SCMT-Mitarbeiter führen. Anschließend führt die Geschäftsführung ein ausführliches Bewerbungsgespräch, woraufhin die Kandidaten im Anschluss Fall-Studien auf Deutsch und Englisch bearbeiten müssen. Gerne führen wir unsere Assessment- Leistungen auch für Potenzialträger in Ihrem Unternehmen durch.

Rekrutierung

Nach Ihrem Projektanforderungsprofil finden wir für Sie qualifizierte und hochmotivierte Kandidaten aus unserem Fellow-Pool aller Fachrichtungen. Die Auswahl eines geeigneten Fellows treffen schlussendlich Sie.

Qualifizierung

Mit dem Fellowshipmodell wird der praxisorientierte Bildungsansatz konsequent umgesetzt: Aufgrund des berufsintegrierten Projekt-Kompetenz-Studiums werden die Fach- und Nachwuchsführungskräfte international und in direktem Bezug zu Ihrem Unternehmen qualifiziert. Das Fellowshipmodell führt die Studenten zu den staatlich anerkannten Titeln „Master of Business Engineering“, „Master of Science in Controlling und Consulting“, „Master of Business Administration“ oder zum „Master of Engineering“.

Unternehmensberatung inklusive

Sowohl die Fellows als auch Ihr Unternehmen werden über die gesamte Projektlaufzeit von unseren Professoren und Dozenten aus Wissenschaft, Praxis und Beratung professionell betreut und unterstützt, um ein erfolgreiches Projektmanagement zu erzielen. Damit profitiert Ihr Unternehmen im Rahmen des Projektes von den Coaches der Steinbeis-Hochschule Berlin.

 

Konkrete Mehrwerte für Ihr Unternehmen

 

 

MBE – Master of Business Engineering
Das Programm für Hochschulabsolventen technischer, naturwissenschaftlicher oder betriebswirtschaftlicher Studiengänge.

M.Sc. – Master of Science in Controlling & Consulting

Das Programm für Hochschulabsolventen mit und ohne Berufserfahrung betriebswirtschaftlicher Fachbereiche

MBA – Master of International Management & Innovation

 

Das Programm für Hochschulabsolventen mit 2-6 Jahren Berufserfahrung.

Weitere Informationen

Broschüre

              

Zuletzt geändert am 22. November, 2013