Steinbeis-Unternehmerforum

Steinbeis Unternehmerforum

Die 2013 von der Steinbeis-Stiftung und der SCMT GmbH ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe bildet eine Kontaktplattform für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Ziel der jährlich stattfindenden Veranstaltung ist es, Theorie und Praxis zu verbinden, ganz im Sinne des PKS-Ansatzes.

Anhand konkreter Transferprojekte werden Einblicke in das Problemlösungspotenzial von Steinbeis vermittelt. Inhaltlich steht hierbei der Transfer von den Grundlagen (z.B. Theorien), über den Prozess, hin zur Anwendung im Fokus der Veranstaltung.

Zu jedem Termin werden verschiedene Themen in den Mittelpunkt gestellt, die vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen von Bedeutung sind. Die Vorträge zu jedem Thema werden als Tandem-Vorträge aus dem Projekt-Kompetenz-Umfeld durchgeführt: Ein Steinbeis-Experte beleuchtet zunächst die grundlegenden Aspekte, im direkten Anschluss berichtet ein Steinbeis-Projektpartner zum selben Thema aus der praxisorientierten Perspektive. 

Zusätzlich zu den Vorträgen werden den Tag über Raum und Zeit für die Kommunikation mit den Vortragenden, aber insbesondere zwischen den Gästen, geboten.

Steinbeis Unternehmerforum 2015

Am 19. Juni 2015 begrüßt das Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT) bereits zum dritten Mal seine Gäste zum Erfahrungsaustausch im Stuttgarter Haus der Wirtschaft.

Steinbeis-Kunden und -Partner sowie Studenten und Absolventen der Steinbeis-Hochschule Berlin sind zum Erfahrungsaustausch nach Stuttgart eingeladen, um neue Impulse zu aktuellen Themen mitzunehmen und den Tag als Kommunikationsplattform zu nutzen.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Steinbeis Unternehmerforums werden die Themen „Kernkompetenzen in KMU - erkennen und entwickeln“ stehen. Dabei werden die Tandemvorträge die Themen aus unterschiedlichen Sichtweisen beleuchten. Denn Kernkompetenzen liegen in einer Vielzahl betrieblicher Aktivitäten, wie beispielsweise der Anwendung nachhaltiger Prozesse. Daher soll das Bewusstsein geschaffen werden, Potenziale für Kompetenzmanagement  zu erkennen und auszubauen sowie als Erfolgsfaktor Bestandteil im Change Management zu sein.

Die Vorträge der Veranstaltung werden als Tandem-Vorträge gestaltet sein: Ein Steinbeis-Experte wird die grundlegenden Aspekte darstellen, im direkten Anschluss berichtet ein Steinbeis-Projektpartner zum selben Thema aus der praxisorientierten Perspektive. Im Anschluss an die Tandemvorträge haben die Gäste die Möglichkeit mit den Referenten an einem Round Table eine tiefergehende Diskussion zu führen und dabei Fragen zu stellen.

Die gesamte Veranstaltung ist kostenlos, es wird jedoch um eine Anmeldung zur Veranstaltung gebeten.

Programm

 

  8:45 Uhr

Come together

  9:15 Uhr

Begrüßung

  9:30 Uhr

Tandemvortrag I
Geschäftsprozessmanagement mit ganzheitlicher Perspektive: Ein Toolbaukasten aus theoretischer und praktischer Sicht

Nachhaltiges Prozessmanagement als strategischer Erfolgsfaktor       
Dr. Lüder Tockenbürger

Ganzheitliche Optimierungsmethoden zur horizontalen und vertikalen Prozessintegration
Steffen Moser

10:30 Uhr

Pause

11:00 Uhr

Tandemvortrag II
Unternehmenskompetenzen erfolgreich nutzen und ausbauen: Kompetenzmanagement und -analyse in Forschung und Praxis

Was können Unternehmen können? Wie Kompetenzen aus Organisations-, Team- und Individualebene zum Erfolg führen         
Prof. Dr. Joachim Hasebrook

Der Steinbeis Unternehmens-Kompetenzcheck - Entwicklung eines Tools zur Erfassung und Analyse ganzheitlicher Unternehmenskompetenzen         
Katharina Maurer

12:00Uhr

 Mittagsimbiss

13:00 Uhr

Tandemvortrag III
Erfolgsfaktoren des Change Management in Theorie und Praxis

Erfolgreiches Change Management auf der Grundlage eines prospektiven Integration der Vielfalt an Herausforderungen
Prof. Dr. Christian Loffing

Global Application - Dezentralisierung von Wertschöpfungsaktivitäten im Zuge des Aufbaus eines SCA Application Centers in den USA
Stephan Scherhaufer

14:00 Uhr

Round Tables mit den Referenten
(die Teilnahme ist nur an einem der Round Tables möglich, da diese parallel statt finden)

14:45 Uhr

Résumée
Dr.-Ing. Walter Beck

15:00 Uhr

Get together

Referenten

Prof. Dr. Joachim Hasebrook

Prof. Dr. Joachim Hasebrook

Professor für Human Capital Management, Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Prof. Dr. Christian Loffing

Prof. Dr. Christian Loffing

Honorarprofessor; Lehrkraft an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Katharina Maurer

Projektleiterin Steinbeis Zentrale, Bereich Steinbeis-Beratungszentren

Steffen Moser

Steffen Moser

Prozessberater und -trainer INCOVIS Projekt- und Prozessberatungs GmbH; Lehrkraft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Stephan Scherhaufer

Stephan Scherhaufer

Manager Quality Management SCA Schucker GmbH & Co. KG

Dr. Lüder Tockenbürger

Dr. Lüder Tockenbürger

Gründer und Geschäftsführender Partner der PRO4S & Partner GmbH; Hauptdozent der Universität St. Gallen; Lehrkraft an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)

Ihr Ansprechpartner

Sabine Ziebart

+49 (0) 711 440 808 - 72

Jetzt bewerben!Zum Webinar