• Studien-Infotag 27. Januar 2018 Stuttgart
06.11.2017

Absolvent Thomas Kämmerer wird mit Stiftungspreis Goldener Zuckerhut ausgezeichnet

Unser Absolvent Thomas Kämmerer (MBE 21, Abschluss 2016) wurde am 3. November 2017 in Berlin mit dem „Stiftungspreis Goldener Zuckerhut“ für Nachwuchskräfte in der Lebensmittelbranche ausgezeichnet, der mit 10.000€ dotiert ist.

Die Stiftung Goldener Zuckerhut wurde auf gemeinsame Initiative von Handel, Industrie und Lebensmittel Zeitung gegründet. Ihr Ziel ist die Förderung von Weiterbildung qualifizierter Nachwuchskräfte der Ernährungswirtschaft. Unter fast 200 Bewerbern wählte das Kuratorium der Stiftung zehn Preisträger aus, die aus dem Handel und der Lebensmittelindustrie kommen.

Die Verleihung der Stipendien fand im Rahmen des Kongresses „Goldener Zuckerhut“ in der Berliner Philharmonie statt, der Branchenveranstaltung der Lebensmittelbranche. Frank van Fürden (Geschäftsführung Henkell & Co. Sektkellerei KG und Mitglied des Stiftungsrates) überreichte den Stipendiaten ihre Urkunde zusammen mit einer Doppelmagnum-Flasche Sekt.

In sehr feierlichem Rahmen fand am Abend die große Gala statt, bei der die Lebensmittel Zeitung zum nunmehr 60. Mal den Goldenen Zuckerhut verliehen hat, eine Auszeichnung für besondere Leistungen von Unternehmen und Persönlichkeiten der Ernährungsbranche. 

Thomas Kämmerer absolvierte das integrierte Master of Business Engineering Studium sowie parallel ein Traineeprogramm bei Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG. Dort ist er heute als Gebietsleiter in der Region Osnabrück bis Bielefeld für die Gastronomie und den Handel zuständig. Mit dem Preisgeld möchte er eine Weiterbildung im Bereich Key Account Management belegen.

Thomas Kämmerer zu SCMT: „ Ich freue mich sehr über den Preis und bedanke mich nochmal für die Unterstützung bei der Bewerbung bei Dr. Walter Beck.“

SCMT gratuliert sehr herzlich!

http://www.lebensmittelzeitung.net/events/Stiftung-Goldener-Zuckerhut

Termine

Keine News in dieser Ansicht.

Jetzt bewerben!Zum Webinar